Visit Page
Zum Inhalt springen

Kategorie: Podcast

Zeitmanagemensch

Bei all den Releases und Dingen auf dem Pile of Shame haben wir uns mit gewohnt perfektem Zeitmanagement an diverse Medien gewagt, um sie in dieser Episode für Euch zu besprechen. Darunter fallen z. B. Themen wie unsere “ersten” Eindrücke zu SEKIRO: Shadows Die Twice, Captain Marvel, Marvel-Filme allgemein, das neue (von Jonas schon so lange herbeigesehnte) Tua-Album uvm. aber auch diese Ausgabe ist wie gewohnt gespickt mit persönlichen Anekdoten, Eindrücken und hervorragenden Dad Jokes. Viel Spaß mit der Folge!

Kommentare geschlossen

Interloop: Depression ft. Matthias und Jules

In diesem Interloop widmet sich Jonas dem Thema „Depression“. Hierzu hat er sich mit Julian Laschewski den Autoren des hierzu passenden Buches „Nur in meinem Kopf“ sowie seinen guten Kumpel Matthias, der sich ebenfalls bereits damit konfrontiert gesehen hat, ins Boot geholt. Es wird ganz offen über die Facetten einer Depression gesprochen. Matthias und Jules erzählen von ihren Erfahrungen mit der Erkrankung und wollen den Hörern mehr Aufschluss über oder sogar Hilfe zu diesem Thema geben. Viel Spaß mit der Folge. Wir freuen uns sehr über Euer Feedback zu dieser etwas ernsteren Episode.

Falls Ihr jemanden zum Reden braucht, bieten Euch die TelefonSeelsorge oder die Deutsche Depressionshilfe jeweils Anlaufstellen, um Euch jemandem anvertrauen zu können. 

Kommentare geschlossen

Mönchskutter

Heute geht es mal wieder etwas klassischer zu und wir unterhalten uns über jüngst konsumierte Serien, Filme und Videospiele wie z. B. “Apex Legends”, “Resident Evil 2”, “Sex Education”, “Ralph Reichts 2: Chaos im Netz” uvm. Selbstverständlich sind auch allerlei private Ausschweife enthalten, aber lasst Euch selbst überraschen. Wir wünschen Euch jedenfalls wie immer viel Spaß bei der neuen Folge!

Kommentare geschlossen

Interloop: Cypher Mantis #1 ft. Miggi

Mit “Cypher Mantis #1” erwartet euch die erste Episode unseres neuen Interloop-Formats. Ein Zwischenspiel innerhalb unseres regulären Podcasts, in dem es immer wieder mal ganz unterschiedliche Themen geben wird, die so nicht unbedingt Platz in unserem regulären Laber Loops-Feed gefunden hätten.

Zusammen mit Gast Miggi hat sich Jonas in diesem Format-Auftakt hingesetzt, um einmal über das aktuelle Geschehen innerhalb der Deutsch-Rap-Landschaft zu berichten und generell etwas über eines ihrer liebsten Themen zu quatschen.

Themen dieser Cypher Mantis Ausgabe waren: Capital Bras Distanzierung zu Bushido, was Fler und Shindy dazu sagen, ein bisschen Bass Sultan Hengzt, Remoe, sowie kleine Reviews und Ausführungen zu

  • Yassin – YPSILON (Album)
  • Dendemann – Da nich’ für (Album)
  • LGoony – Lightcore (Tape / Album) 

Wir hoffen Euch gefällt unsere neue Format-Idee, in der es immer mal wieder um unterschiedlichste Themenbereiche gehen wird. Unter anderem wird mit Sicherheit auch “Cypher Mantis” in dem ein oder anderen zukünftigen Interloop fortgeführt. Bis dahin wünschen wir erst einmal viel Spaß mit dieser ersten Ausgabe.

Kommentare geschlossen

Gorgobert

Hallo 2019! Wir rollen noch einmal ein wenig unseren letzten Jahresausklang auf und erzählen von unserem Start ins neue Jahr, der Vorliebe für scharfes Essen und vielem mehr. Außerdem quatschen wir von kürzlich besuchten Konzerten und unseren Konzertplanungen für dieses Jahr. Selbstverständlich werden auch diverse Serien, Filme sowie Alben, die wir uns in letzter Zeit in respektablen Mengen zu Gemüte führen konnten, von uns besprochen. 

Eine gehaltvolle Episode für Jung und Alt. Gorgobert!

Kommentare geschlossen

Grüße von der Weihnachtsfeier

Zum letzten Mal für 2018 melden wir uns mit einer kleinen aber feinen Jahresabschluss-Episode. Bei unserer kleinen persönlichen Weihnachtsfeier mit der infamous „Pancake Bande“ haben wir uns (im Anschluss an ein fantastisches Super Smash Bros. Ultimate-Turnier) noch einmal zusammengesetzt, um ein bisschen über das erste Jahr der Laber Loops zu schnacken. Natürlich gibt es an der ein oder anderen Stelle auch ein paar schöne Cameos aus unserem medialen Umfeld zu hören.

Vielen Dank an alle Zuhörer für ein wunderbares Jahr! Wir hören uns 2019 wieder!

Kommentare geschlossen

Proletisches Prosumer Fischfilet ft. Robin

Taktische Auswechslung in der 87. Minute: Während sich Thomas dieses Mal eine Auszeit gönnt, wechselt Jonas “Kühlschrankverbrechen” FridgeCrime den Meister der schwerelosen Comedy, Robin “die Comedy-Rakete” ein. Beide kreieren einen bunten Blumenstrauß unterschiedlichster Themen. Von Prosumer-Audiotechnik, Feine Sahne Fischfilet bis hin zu Hideo Kojima ist alles dabei, was den treuen Laber-Loops-Zuhörer frohlocken sollte. Wer neu dabei ist, kann sich an dieser Stelle sicher sein, einen neuen Lieblingspodcast gefunden zu haben. In diesem Sinne: wir wünschen gute Unterhaltung, gut Kick und: Guten Appetit!

Kommentare geschlossen

Lange ist’s her!

Knappe zwei Monate haben wir mit unserer 13. Folge auf uns warten lassen und natürlich ist es Absicht, dass wir sie innerhalb der Episode als “12te Ausgabe” betiteln. So kommt es einem gleich gar nicht mehr so lang her vor. Die Gründe für unsere Abwesenheit in den vergangenen Wochen befinden sich jedenfalls in dieser neuen Packung eurer Lieblings-Podcast-Cerealien.

Wir sprechen über Hochzeiten, neue Arbeitgeber, gutes Essen, Haarentfernungsmittel und viele weitere Themen, die teilweise im wahrsten Sinne auf die Tränendrüse drücken. Außerdem gibt es schöne Anspieltipps aus dem Musik- und Videospiele-Sektor. War ja auch ordentlich was los in der ganzen Zeit! 

Kommentare geschlossen

Unser Gamescom 2018 Rückblick ft. Becxy

Die Gamescom 2018 ist vorbei und wir lassen die vielleicht schönste Messe des Jahres in dieser Folge Revue passieren. Gemeinsam mit Becxy sprechen wir über unsere Eindrücke unseres Besuches auf der weltweit größten Messe für Videospiele und berichten über unsere persönlichen Messehighlights.

Neben offensichtlichen Titeln von From Software und CD Project Red sprechen wir über den ein oder anderen Geheimtipp, den wir vor Ort entdecken konnten und da die Gamescom-Zeit für uns auch gleichzeitig immer „Gute Freunde“-Zeit ist, sprechen wir natürlich auch über das große schöne Drumherum, das wir in Köln erlebt haben.

Wir bedanken uns bei allen Leuten, die dabei waren und die wir auf der Messe getroffen haben und wünschen euch an dieser Stelle vor allem viel Spaß mit unserer zwölften Ausgabe Laber Loops!

Kommentare geschlossen
iTunes
Twitter
Discord
Spotify
Email-Kontakt